Relocation News Frankreich

Archiv

Lesen Sie hier unsere archivierten News-Artikel

22. Mai 2012

Neue Dienstleistung: Web-Konferenzen zum Thema Sozialversicherung von ausländischen Arbeitnehmern in Frankreich


Der Umgang mit der französischen Sozialversicherung in Frankreich bereitet ausländischen Arbeitnehmern häufig Kopfzerbrechen. Welche Formalitäten sind für welchen Mitarbeiter erforderlich? Welche Vorteile sind mit der offiziellen Anmeldung eines “Médecin traitant” (Hausarzt) verbunden? Was verbirgt sich hinter dem Konzept des “Parcours de soins coordonné” (koordinierter Ablauf der Behandlungen)? Wie funktioniert eine “Carte Vitale”?

Um Antworten auf diese und ähnliche Fragen zu geben, bietet Management Mobility Consulting individuelle Web-Konferenzen an und stellt die Feinheiten der französischen Sozialversicherung ausländischen Arbeitnehmern in deutscher, englischer und französischer Sprache vor.

Die Webinars gehen auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmer ein und beinhalten u.a. Informationen zu folgenden Themenbereichen:

  • Administrative Formalitäten zur Anmeldung ausländischer Arbeitnehmer in Frankreich
  • Koordinierter Ablauf der Behandlungen
  • Auswahl und Anmeldung des Hausarztes
  • Bedingungen für die Erstattung der Behandlungskosten
  • Finanzielle Beteiligung des Patienten an den Behandlungskosten
  • Kassenärzte und -einrichtungen / Ärzte und Einrichtungen ohne Kassenverträge (Erstattungssätze)
  • Erforderliche Kostenvoranschläge für bestimmte Behandlungsarten
  • Krankenhausaufenthalte
  • Die « Carte Vitale »
  • Formulare, Links zu wichtigen Websites und Online-Anmeldungen
  • Notrufnummern